Hallo Ihr Lieben, Schwerenöter und Klabautermänner,

es fällt uns schwer, dieses heute veröffentlichen zu müssen:

Leider sind wir gezwungen, die diesjährige Rhin-Rund-Wettfahrt

                 ABZUSAGEN. 

Die Seuchenlage lässt keine andere Entscheidung zu. Vermutlich werden Zusammenkünfte unserer Größenordnung im Oktober noch nicht erlaubt sein. Auch wenn diese anders sein sollte, halten wir es nicht für vertretbar, mit allen Mannschaften und Freunden (also mehr als 200 Leuten) im Laderaum der GREUNDIEK oder anderswo zu Frühstück, Preisverteilung, Abendessen und Schwofe zusammenzukommen. Die in jedem Fall auch im Oktober noch notwendigen Hygiene- und Abstandsregelungen werden wir nicht gewährleisten können.

Wir rechnen daher auf euer Verständnis, dass wir in diesem Jahr die (48.) Rhin Rund absagen.

Natürlich kann jeder von euch am 03. Oktober um 11:00 Uhr zu einer Runde um die ehrwürdige Rhinplate starten. Sozusagen in Memoriam et pro Futura. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Schiffe kämen.
In jedem Fall ist sichergestellt, dass ihr im Glückstädter Binnenhafen gebührenfrei liegen könnt (wie immer).

Herzlichst Euer    
Rhin-Plate-Rund Team

Birgit Kaiser,  Günter Klingbeil, Peter Langer,  Wolfgang Berger und         Detlef Zschoche