Herbsttreffen der Freunde des Gaffelriggs: Vorankündigung.

 

Das Programm steht:

 

Donnerstag, 28.09.2017:

  • Eintreffen der "Greundiek" im Aussenhafen. (unser diesjähriges Veranstaltungs-Schiff)

Freitag, 29.09.2017:

  • Eintreffen der an der Regatta teilnehmenden Schiffe: es werden wieder über 40 Schiffe erwartet!

Samstag, 30.09.2017:

  • Um 11.00 Uhr Start: Rhinplate-Rund 2017

Sonntag, 01.10.2017:

  • Verkaufsoffener Sonntag, Ewer-Treffen am Hafenkopf mit frischem Gemüse und regionalen Spezialitäten.
  • Glückstadt erstrahlt in multimedialen Bildern: Hamburger Medienkünstler illuminieren multimedial ein Traditionsschiff. Die Show erzählt in poppigen Bilder zu den Klängen Richard Wagners die Geschichte Glückstadts und bietet einen Live-Auftritt der Göttin Fortuna. Am Sonntag, 01.Oktober 2017 im Glückstädter Binnenhafen ab 19:30 bespielen Per Pegelow und Christina May das Traditionsschiff Frieda audiovisuell. Die Inszenierung „Around the golden Globe, Königstraum an der Elbe“ lässt in bunten Animationen und als Person die Glücksgöttin Fortuna erscheinen. Hierbei verzaubert die goldene Göttin die Zuschauer und führt die Geschicke der Stadt zu neuem Glanz." Unterstützt wird das Team hierbei von dem Skipper Jürgen Albers und seiner Crew, die im Rahmen des Ewermarktes bereits ab 11.00 Uhr Kunst, Handwerk und Kulinarisches rund um das Thema Fisch anbieten wird. Ab 18:00 gibt es Cocktails aus der Bordbar.                  

 

Wer ganz frühzeitig anreist und sich kulturell interessiert, dem empfehlen wir die Ausstellung TÖCHTER (27 Frauen zeigen Malerei) im Provianthaus zu besuchen(09.09. bis 29.10. Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr..

 

Genießen Sie Glückstadt, es ist für jeden etwas dabei. Das lange Wochenende lädt zum gemütlichen Verweilen an.

Wir freuen uns auf Sie...

Sie haben kein Schiff? Kein Problem, Sie können trotzdem dabei sein! Melden Sie sich unter der unten genannten Heuerstelle an und segeln Sie mit. Glückstadt und die Organisatoren freuen sich auf Sie ganz persönlich!!

Sie haben die Möglichkeit gegen einen geringen Kostenbeitrag auf einem der Traditionssegler oder - wenn Sie möchten - auf einem der Begleitschifffe mitzufahren!
  

Hier werden Sie Kontakt herstellen können:  

 

heuerstelle.rhinplate@yahoo.de