Die Planung

Ende September 2018 wird es in Glückstadt ein buntes Seglerfest für Jedermann geben. Alle Traditionssegler, ihre Schiffer und Mannschaften und alle Bürger der Stadt Glückstadt sowie Gäste aus allen Teilen der Republik sowie den Nachbarstaaten sind HERZLICH WILLKOMMEN!

 

Die Gaffelwettfahrt „Rund um die Rhinplate“ gibt es seit Jahrzehnten. Ursprünglich von einigen Hamburger Enthusiasten ins Leben gerufen, ist sie die älteste Wettfahrt für Traditionssegler in Deutschland.

 

Die Glückstädter „Rhinplate Rund“ wird mit einem fröhlichen Rahmenprogramm ausgestattet werden, das alle teilnehmenden Besatzungen, interessierte Zuschauer und die Bürger der Stadt einbindet. Dieses Gaffelfest soll auch zum Anlass genommen werden, den Glückstädter Innenhafen in die Gaffelszene zu integrieren und ihn den Eignern der Traditionsschiffe vorzustellen und näher zu bringen. Der Glückstädter Innenhafen ist mit dem 1. Januar 2012 in das Eigentum der Stadt übergegangen. Es liegt nahe, das schöne Ambiente des Binnenhafens durch das regelmäßige Einlaufen und Verweilen von Traditionsschiffen mit neuem „alten“ Leben zu erfüllen. Die Stadt wird daher die Liegeplätze an der Nordseite des Binnenhafens und am Hafenkopf den teilnehmenden Schiffen in diesem Jahr kostenlos zur Verfügung stellen. Dies gilt nicht nur für das Regatta-Wochenende, sondern auch in der Zeit eine Woche vor und nach dem Ereignis. Das ermöglicht es den Teilnehmern, auch einige Tage vorher anzureisen oder später wieder abzusegeln, um in der Zwischenzeit sicher im Binnenhafen zu liegen und das historische Ambiente zu genießen.